Bjala

Land: Bulgarien
Lage: Schwarzes Meer

Bjala ist ein kleiner Meereskurort an der bulgarischen Schwarzmeerküste. Es liegt in der Mitte der nördlichen (53 km bis Varna) und südlichen (80 km bis Burgas) Schwarzmeerregion. Die Stadt ist für Ihren Wein (Dimja) bekannt. Neben schönen Stränden bietet Bjala Touristen eine große Wasserrutsche.

Geschichtlich

Die Geschichte Bjalas geht bis in das 6. Jahrhundert vor Christi zurück. Damals hiess die Siedlung direkt am Meeresufer „Aspros“. Aufgrund zahlreicher Piratenangriffe wurde sie jedoch kontinuierlich immer weiter ins Festland vertieft.

Weiteres Bjala

Es gibt eine weitere Stadt namens Bjala, im Norden Bulgariens nahe Rousse.

Comments are closed.

Mehr zum Thema: Städte |

© 2696 Quickpedia. All rights reserved.

a SOFTCLICK venture